Grasbahnrennen zum Zwickauer Simsontreffen 2015

22.06.2015 17:11

Was? Grasbahnrennen in 4 Klassen

Wo? Simsontreffen Zwickau (Reichenbacher Straße 131 08056 Zwickau)

Wann? 18.07.2015 von 10.00 bis 15.00Uhr

Kurz-Beschreibung

Grasbahn-Rennen mit Simsons sind vor allem in der Bodensee-Region populär. Auf einem Oval von ca. 300m Länge werden in kurzen Sprintrennen die schnellsten Fahrer ermittelt, die dann im Finale gegeneinander antreten. Zum diesjährigen Simson-Treffen kommen viele Fahrer des Simson SuperCups extra bis nach Zwickau angereist, um euch dieses spektakulärer Ereignis zu präsentieren. Natürlich werden auch andere Profi- und Hobbyrennfahrer in verschiedenen Klassen fahren, sodass es Rennen an Rennen geben wird.

Zeitlicher und organisatorischer Ablauf

Anmeldung vor Ort an der Rennstrecke von 8.00 - 9.00 Uhr

Die Rennen finden dann ab 10.00Uhr statt. Es werden der Reihe nach die Wertungsläufe zu je 4 Fahrern ausgefahren. Die Fahrer mit den meisten Punkten treten dann im Finale gegeneinander an.
Je nachdem wie viele Fahrer sich melden wird es vorraussichtlich bis 15.00 Uhr gehen.

Es muss ein Haftungsverzicht unterschrieben werden. Weder der Veranstalter, noch LangTuning noch andere an der Organisation beteiligten Leute können für Schäden oder Stürze haftbar gemacht werden.

>>Download Haftungsverzicht<<

Bitte den Haftungsverzicht vorausgefüllt zum Rennen mitbringen. Bei minderjährigen Teilnehmern ist zusätzlich eine Ausweiskopie des Personalausweises des Erziehungsberechtigten vorzulegen.

Dirk vom SimsonGP wird für euch das komplette Renngeschehen moderieren und wortgewaltig durch die Veranstaltung führen. Langweilig wird es mit Dirk auf keinen Fall!

Teilnahme

Teilnehmen können alle Fahrer über 18 Jahren. Bei Fahrern unter 18 Jahren ist eine Ausweiskopie des Personalausweises des Erziehungsberechtigten vorzulegen und dessen Unterschrift auf dem Haftungsverzicht notwendig.

Klasseneinteilung

Gestartet wird in 4 Klassen

  •     Supercup (nur Fahrer des Simson SuperCups)
  •     Seitenwagen
  •     Profis (Lizenzfahrer, Simson MX Rennfahrer z.B. Simson Cross Pokal)
  •     Hobby (Zylinder von außen Serienoptik)


Der Rennleiter und die technische Kommission behält sich das Recht vor, Fahrer in andere Klassen zu verschieben, um einen fairen Rennablauf zu garantieren. In der Hobbyklasse werden also wirklich nur Hobbyfahrer gegeneinander antreten

Regelwerk

Es werden nur Fahrer mit Schutzkleidung zugelassen. Dazu gehören mindestens Schutzhelm, Handschuhe, festes Schuhwerk und komplette Körperbedeckung. Natürlich gilt für die gesamte Rennveranstaltung striktes Alkoholverbot und die 0,0-Promille-Grenze. Die technische Abnahme findet vor Ort bei der Anmeldung statt, läuft aber ganz locker und stressfrei ab. Das Fahrzeug muss in einem tauglichen Zustand sein, es dürfen keine scharfen Kanten vorhanden sein. Im Zweifel entscheidet die Rennleitung oder die technische Kommission über eine Startberechtigung. Spaßgeräte oder nicht geeignete Fahrzeuge können leider nicht teilnehmen.

Das Fahrzeug muss zumindest einen Simson-Rumpfmotor enthalten. Fahrwerk freigestellt. Hubraum freigestellt. Zündung, Vergaser, Auspuff etc. alles freigestellt.

Modus

In den jeweiligen Klassen werden zu je 4 Fahrern Qualifikationsläufe über 4 Runden gefahren. Die 4 besten Fahrer treten dann im Finale über 5 Runden gegeneinander an. Die Anzahl der Qualifikationsläufe hängt von der Teilnehmerzahl ab und wird vor Ort festgelegt.

Superfinale

Die 3 besten Fahrer aus den Klassen SuperCup, Profi und Hobby treten dann in einem Superfinale über 5 Runden gegeneinander an.

Strecke

Ein Oval mit ca. 200m Streckenlänge.

Was erwartet euch?

Graßbahnrennen sind spektakulär, aber Bilder sagen mehr als tausend Worte. Schaut euch einfach ein paar Videos an:

Simson Grasbahnrennen auf Youtube


Du musst dich einloggen, um einen Kommentar schreiben zu können.