Anmeldung Tunerbattle 2012

21.11.2011 08:34

Auch in diesem Jahr wird das Tunerbattle mit Sicherheit eines der Highlights beim LangTuning Wintertreffen. Ihr hattet bis zum Wochenende Gelegenheit eure Stimme abzugeben, welches der drei angebotenen Pakete am 28. Januar 2012 auf die Rolle kommt. Mit 45 Prozent hatte am Ende die Auswahlmöglichkeit 3 die Nase vorn. Das genaue Ergebnis der Abstimmung könnt ihr noch einmal nachlesen unter simsonforum.net

Wie gehts jetzt weiter? Klar, ihr könnt euch ab sofort anmelden. Dazu stellen wir euch ein Anmeldeformular zur Verfügung. Dieses füllt ihr bitte vollständig aus und lasst es uns zukommen. Sobald die Anmeldegebühr bezahlt ist seid ihr dabei. Für die Anmeldung gelten folgende Regeln:

- das ausgefüllte Anmeldeformular NUR per E-mail an langtuning@web.de oder persönlich abgeben
- maximal 8 Teilnehmer, es entscheidet das Datum des Zahlungseingangs
- die Anmeldung per Telefon, privat Nachricht, soziale Netzwerke oder diverse Foren ist NICHT möglich

- Anmeldung als: Word / Open Office Dokument
- Anmeldung als: *.pdf Datei

Die Regeln:
- Basis ist ein originaler Simsonzylinder
- Kolbengröße ist zulässig bis 46,5mm
- es ist nur Schlitzsteuerung zulässig
- die Kurbelwelle muss den originalen Hub von 44mm haben
- Pleullänge 85mm (original)
- das Motorengehäuse, speziell die Kanaltaschen müssen unverändert bleiben
- maximaler Vergaserdurchmesser 20mm
- keine Auslassteuerrung
- Kolben freigestellt
- Kopf wie Bauform original Simson (von außen versteht sich)
- Graugussbuchse, keine Beschichtungen
- Kurbelwelle nicht unten geführt

Am Zylinder darf geschweißt/geklebt werden, aber Durchmesser und Länge sowie Optik von außen des Auspuffgewindes sowie des Ansaugkanals muss original bleiben! Das zusätzliche zuführen von Kraftstoff oder anderen Zusätzen außerhalb der Gemischaufbereitung des Vergasers ist untersagt. Motoren dürfen nicht zwangsbeatmet werden. Das Benzin wird von einem separaten Tank von LangTuning für alle gleich zur Verfügung gestellt damit keiner etwas anderes verwenden kann als handelsüblichen Sprit. Gemischt wird Super Plus mit Motul 800 im Verhältniss 1:40!  Das Moped muss mindestens auf eine Geschwindigkeit von 80 Km/h übersetzt sein, jedoch nicht schneller als 100 km/h. Wessen Moped diese Geschwindigkeit im letzten Gang nicht mindestens schafft wird disqualifiziert.


Du musst dich einloggen, um einen Kommentar schreiben zu können.